Unterwegs im Hinterland des Plattensees

Entdeckungstour durch das Balaton-Oberland und seine schönsten Dörfer


Ausflugsprogramm


Dauer: ganztägig - Eintritte: für die Kinizsi-Burg, für die Höhle in Tapolca und für die fakultativ gewählten Programme


  • Nagyvázsony - Kinizsi-Burg
  • Vigántpetend - Katholische Kirche
  • Tapolca - Stadtführung
  • Spaziergang in Kapolcs
  • Die Höhle von Tapolca mit unterirdischem See

Programmablauf

1. Programm: Nagyvázsony

Die wichtigste Sehenswürdigkeit des Ortes erblickt man schon von der Straße. Hier werden wir die berühmte Burg von Kinizsi erkundigen. Nach der Besichtigung kann man auch weitere Sehenswürdigkeiten in Nagyvázsony aufsuchen.

  • Kurze Beschreibung des Ortes

Mitten in Nagyvázsony steht die Burgruine, die wichtigste Sehenswürdigkeit des Ortes. Sie wurde im 15. Jahrhundert erbaut und ist ein gutes Beispiel für einen typischen, adeligen Wohnsitz des Mittelalters. Der Name der Burg kommt von Pál Kinizsi, einem erfolgreichen Heeresführer aus der Zeit von König Matthias.

Von der ehemaligen Festung sind der Wohnturm und ein Teil der umgebenden Gebäude sowie die Mauern erhalten geblieben. Der 25 Meter hohe Turm hat sechs Etagen. In diesem ist eine Ausstellung über das damalige Leben eingerichtet. Wir werden das Zimmer der Wache, den Rittersaal und auch die Etage der Burgfräulein besichtigen.

2. Programm: Vigántpetend

Dieser Ort ist eigentlich nur ein ganz kleines Dorf und wir werden hier auch nur einen kurzen Stopp einlegen, bei dem wir die Römisch-Katholische Kirche besichtigen. Sie wurde nach den Plänen von Fellner Jakab erbaut. Fellner entwarf auch viele Gebäude in der Veszprémer Burg.

3. Programm: Kapolcs

Kapolcs ist durch das Festival "Tal der Künste" bekannt geworden, aber auch außerhalb der Saison und des Festivals ist es einen Besuch wert. Die typischen Dorfhäuser, ein schöner Bach und die Wassermühlen laden zum Spaziergang ein. Anschließend besuchen wir auch die Kirchen des Ortes. Fakultativ bieten sich Besuche bei den örtlichen Kunsthandwerkern an.

4. Programm: Tapolca

Die Stadt Tapolca beherbergt die größten Sehenswürdigkeiten dieses Ausflugstages. Zunächst machen wir einen gemeinsamen Spaziergang in der Innenstadt, entlang des Malom-Sees, und besuchen die Pfarrkirche. Man kann auch das alte Schulmuseum oder die Marton-Galerie besichtigen.

  • Kurze Beschreibung der Stadt:

Mit ca. 20.000 Einwohner ist Tapolca eine Kleinstadt, aber eben auch das wirtschaftliche Zentrum der Umgebung. Im 20. Jahrhundert war hier das Zentrum des Bauxit-Abbaus. Nebenbei ist Tapolca aber auch als Kurort bekannt. Das berühmte Höhlensystem unter der Stadt dient als Inhalationsraum für Lungenkranke. Die Höhle ist vom Krankenhaus der Stadt zu erreichen, aber auch ein Luxushotel direkt in der Nachbarschaft hat Zugang.

5. Programm: Besuch in der Höhle von Tapolca mit unterirdischem See

Für die Touristen steht eine andere Höhle geöffnet - auch mit erfrischender, warmer Luft. Dank der hohen Temperaturen ist sogar das Wasser des Höhlensees angenehm warm, ca. 20 Grad. Baden ist leider nicht erlaubt, aber dafür kann man den See mit einem Ruderboot befahren.

Wichtig!: Die Höhle in Tapolca wird in der Hochsaison von sehr vielen Touristen aufgesucht. Eine Vorreservierung für Gruppen ist dringend empfehlenswert!


Fakultative Programme

Museen in Nagyvázsony

  • Kirche des Hl. Stephans
  • Schumacher-Haus
  • Postmuseum
  • Schmiedekunstmuseum
  • Klosterruine der Pauliner

Museen in Kapolcs

  • Museum in der Dorfmühle
  • Schmiedekunstmuseum
  • Töpferwerkstatt und Galerie
  • Országpark mit Essmöglichkeit

Weitere Programme



  • Altes Schulmuseum in Tapolca
  • Marton-Galerie
  • Monostorapáti - Römisch-Katholische Kirche
  • Mittagessen auf Wunsch

Reiseleitung und Preise


Halbtags (ca. 3 - 5h)

1 - 20 Personen 21.000,- Ft/Gruppe
21 - 50 Personen 24.000,- Ft/Gruppe

Anfrage und Buchung

Ganztags (ca. 6 - 8h)

1 - 20 Personen 29.000,- Ft/Gruppe
21 - 50 Personen 34.000,- Ft/Gruppe

Anfrage und Buchung

Die angegebenen Preise beziehen sich auf die deutschsprachige Reiseleitung und Reisebegleitung bei Ausflügen in der Umgebung von Veszprém (nicht aber für Stadtführungen in Veszprém), sonstige Leistungen oder eventuell fällige Eintritte sind nicht inbegriffen! Die eventuell fälligen Anreisekosten und/oder zusätzliche Kosten für Programmgestaltung und Reservierungen werden auch extra berechnet.

Bei einen Personenzahl von über 50 Fahrgäste bitten wir um gesonderte Anfrage!

Stellen Sie Ihr eigenes Programm zusammen! Wir helfen bei der Planung und der Durchführung! Die Reiseleiter von Veszprém kennen sich in der Umgebung und im Raum Plattensee bestens aus. Wir erledigen für Sie die nötigen Buchungen und Reservierungen. Mit unserer Hilfe ist der reibungslose Programmablauf garantiert.

Entdecken Sie die Umgebung mit Reiseleitung!