Einmaliges Ungarn-Programm: Hévíz und Sümeg

Baden Sie im größten natürlichen Thermalsee der Welt in Ungarn!


Ausflugsprogramm


Dauer: ganztägig - Eintritte: im Thermalbad von Hévíz, für die Burg in Sümeg und für die fakultativ gewählte Programme.


  • Hévíz - Baden im Thermalsee
  • Die Burg von Sümeg

Programmablauf

1. Programm: Hévíz

Im Rahmen dieses Ausfluges fahren Sie mit dem Reiseleiter zum bekannten Kurort Hévíz. Hier besteht die Möglichkeit das warme und heilende Wasser des Thermalsees in der Badeanlage aufzusuchen und zu genießen. Die Gäste, die nicht baden wollen, können mit der Reiseleitung in der Stadt spazieren oder shoppen.

  • Kurze Beschreibung der Stadt:

Hévíz ist zweifelsohne der bekannteste Kurort in Ungarn. Diese Berühmtheit verdankt die Stadt ihrem einmaligen See, dem größten natürlichen Thermalsee von Europa. Die positiven Eigenschaften des Wassers locken jedes Jahr tausende Kurgäste, aber auch Touristen an. Die 4,4 Hektar Größe des Thermalsees ist beeindruckend, er wird durch eine unterirdische Quelle gespeist. Durch diesen Zufluss tauscht sich der komplette Inhalt (410 Liter) ungefähr alle 3 Tage aus. So ist das Wasser auch immer sauber.

Es ist nicht nur angenehm warm (auch im Winter 22 Grad), sondern auch heilend. Das kommt von den Bestandteilen wie Schwefel, Radium, Kohlendioxid, Kalzium, Magnesium und Hydrogenkarbonat. Das Wasser besitzt auch eine leicht radioaktive Eigenschaft. Es wirkt positiv bei  Rheuma und bei Beschwerden des Bewegungsapparates. Bei Magenbeschwerden und Verdauungsproblemen wird es auch als Trinkkur eingesetzt.

Das sind nur einige der positiven Effekte, die durch einer Kur erzielt werden können. Aber auch ohne Beschwerden ist das Baden in diesem schön gelegenen, natürlichen See ein Erlebnis der besonderen Art - am schönsten zur Zeit der Lotusblüte. Man muss aber beachten, dass das Wasser nicht für alle geeignet ist! Für Herzkranke zum Beispiel, bei hohen Blutdruck oder bei Schwangerschaft ist es nicht empfehlenswert!

2. Programm: Sümeg

Anschließend fahren Sie weiter nach Sümeg, wo Sie die Ritterburg aufsuchen werden. Als fakultatives Programm kann man an einem der Ritterspiele am Fuße der Burg teilnehmen (in der Sommersaison) - möglich auch mit anschließendem Festessen. Der Bischofspalast und die Museen der Stadt sind aber auch zu empfehlen.

  • Kurze Beschreibung des Ortes:

Die Ritterburg von Sümeg ist eine der besterhaltenen mittelalterlichen Festungsanlagen von Ungarn. Nach dem Tatarensturm im 13. Jahrhundert gab Béla IV. (auch genannt der zweite Staatsgründer von Ungarn) Befehl überall im Land neue Steinburgen als Schutz gegen einen neuen Angriff zu errichten. Zu dieser Zeit entstand auch die Burg von Sümeg. Die Burg hatte eine wechselhafte Geschichte. Große Bedeutung erlangte sie durch die Verbindung zu den Bischöfen zu Veszprém, besonders in der Türkenzeit, wo der Bischof den Sitz des Bistums verlassen musste und nach Sümeg floh. Damals wurde auch der schöne Bischofspalast am Fuße des Burgberges errichtet.

Nach dem 18. Jahrhundert war die Burg lange Zeit verlassen. Schließlich, im 20. Jahrhundert, wurde sie wieder in Besitz genommen und hergerichtet. Heute ist sie ein beliebtes Ausflugsziel der Urlauber am Plattensee. Man kann auf einem gut ausgebauten, aber steilen Weg die Burg zu Fuß erreichen, oder bequem mit dem Burgtaxi hochfahren.

Am Fuße des Burgberges wurde eine Ritterarena und für Schlechtwetter auch ein Rittersaal errichtet. Hier können die Abenteuerlustigen an einem echten Ritterturnier teilnehmen. Anschließend erwartet die Gäste ein echtes Festessen genau wie im Mittelalter, also ohne Messer und Gabel.


Fakultative Programme



  • Bischofspalast
  • Franziskanerkirche
  • Pfarrkirche (mit Fresken von Franz Anton Maulbertsch)

Weitere Programme



  • Ritterspiele/Mittelalterliches Festessen
  • Reiten in der Bischöflichen Reitschule
  • Auf Wunsch Mittagessen
  • Seehöhle in Tapolca
  • Zalaszántó - Buddhistische Stupa
  • Zalaszántó - Wassermühle

Reiseleitung und Preise


Halbtags (ca. 3 - 5h)

1 - 20 Personen 21.000,- Ft/Gruppe
21 - 50 Personen 24.000,- Ft/Gruppe

Anfrage und Buchung

Ganztags (ca. 6 - 8h)

1 - 20 Personen 29.000,- Ft/Gruppe
21 - 50 Personen 34.000,- Ft/Gruppe

Anfrage und Buchung

Die angegebenen Preise beziehen sich auf die deutschsprachige Reiseleitung und Reisebegleitung bei Ausflügen in der Umgebung von Veszprém (nicht aber für Stadtführungen in Veszprém), sonstige Leistungen oder eventuell fällige Eintritte sind nicht inbegriffen! Die eventuell fälligen Anreisekosten und/oder zusätzliche Kosten für Programmgestaltung und Reservierungen werden auch extra berechnet.

Bei einen Personenzahl von über 50 Fahrgäste bitten wir um gesonderte Anfrage!

Stellen Sie Ihr eigenes Programm zusammen! Wir helfen bei der Planung und der Durchführung! Die Reiseleiter von Veszprém kennen sich in der Umgebung und im Raum Plattensee bestens aus. Wir erledigen für Sie die nötigen Buchungen und Reservierungen. Mit unserer Hilfe ist der reibungslose Programmablauf garantiert.

Entdecken Sie die Umgebung mit Reiseleitung!